Home  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Ihre Hilfe, unsere Hilfe
 

Patenschaften

EINE IDEE: PATENSCHAFTEN FÜR KLASSENFAHRTEN

Mit dieser Form der Patenschaft möchten wir dem Trend entgegenwirken, dass Schüler, deren Eltern finanzielle Probleme haben, nicht an Schulfahrten teilnehmen können. Wir wünschen uns ein Miteinander zum Zwecke der Schulidentität und vor allem der Klassenidentität!


Wenn Sie eine Patenschaft für einzelne Schüler und deren Schulfahrten übernehmen möchten, hat dies folgende Ablauf:

Wir nehmen Sie in eine Kartei potentieller Paten im Elternbeirat des KKG auf. Dazu melden Sie sich bitte unter info@elternbeirat-kkg.de oder schriftlich unter Elternbeirat KKG Nibelungenstr. 51a, 80639 München

Ihre Patenschaft kommt erst bei uns zum Tragen, wenn bei uns, dem Elternbeirat, eine Anfrage zur Unterstützung für eine Klassenfahrt von einem Schüler, bzw. dessen Eltern kommt. Dann melden wir uns bei Ihnen.
Wir sagen Ihnen, um welche Klassenfahrt, aber nicht, um welchen Schüler es sich handelt.
Wir sagen Ihnen die Kosten und wie hoch der benötigte Betrag ist, damit der Schüler an der Klassenfahrt teilnehmen kann.
Dem "Antragsteller " wird absolute Anonymität zugesichert. D. h. auch der Antragsteller wird nicht erfahren wer sein Pate ist, wohl aber dass wir einen Paten gefunden haben.

Wir, der Elternbeirat, sind der Vermittler und auch über unser Konto werden die Zahlungen getätigt.

Das einzige was Sie tun müssen, ist uns den Betrag, mit dem Sie die Schulfahrt unterstützen, zu zusichern und auf unser Konto zu überweisen.

Weil Sie damit etwas sehr gutes für die Gemeinschaft getan haben, werden wir Sie, wie auch alle anderen Paten und Spendern am Ende des Schuljahres in unserem Schlussbericht dankend erwähnen.

Haben Sie Lust, Pate zu sein? Melden Sie sich noch heute bei uns!
Vielen Dank! Ihr Elternbeirat